• Äthiopien: wo Menschen Kaffee zelebrieren

Äthiopien: Überblick

Der Legende nach wurde der Kaffee von einem Ziegenhirten im alten äthiopischen Königreich von Kaffa, wo der Kaffee wild im Wald wächst, entdeckt. Sein Name war Kaldis. Als Kaldis eines Tages beobachtete, wie seine Ziegen zu tanzen anfingen, nachdem sie rote (Kaffee) Beeren gegessen hatten, nahm er ein paar der Beeren mit und brachte sie dem lokalen Pfarrer. Dieser vermutete, dass es sich um eine Droge handeln müsse und warf die Beeren kurzerhand ins Feuer, von wo sich schon bald der unverwechselbare Geruch von gerösteten Kaffeebohnen verbreitete.

Äthiopien ist in der Tat das Land des Kaffees, aber es hat noch viel mehr zu bieten. Wussten Sie, dass die Äthiopisch Orthodoxe Kirche eine der ältesten christlichen Kirchen der Welt ist? Hätten Sie gedacht, dass Äthiopien in den letzten Jahren zu den Ländern mit dem höchsten Wirtschaftswachstum der Welt gehörte und grössere ausländische Investitionen anzieht? Oder wussten Sie, dass “Teff”, eine lokale Hirsenart, als der nächste “Super Food” gehandelt wird? Und sind Sie sich bewusst, dass Äthiopien so verschiedene geographische und klimatische Zonen zu bieten hat wie 4’000 Meter hohe Berge, tropische Vegetation, Seen, Flüsse und Wüstengebiete, die unter dem Meeresspiegel gelegen sind?

Trotz all dieser Kulturschätze und der wunderschönen Natur: Äthiopiens wahrer Schatz sind seine Menschen, und das Land ist nicht umsonst auch als Land der Gastfreundschaft bekannt. Auf unseren Reisen werden Sie verschiedene dieser Menschen treffen und einen Einblick in ihr Alltagsleben erhalten. Sie können Dinge selber ausprobieren, diskutieren und viel Neues kennenlernen. Eine Reise mit Inside Travel wird ihr Herz berühren und Ihren Horizont verändern. Und hoffenlich werden Sie nicht nur viele neue Eindrücke mitnehmen, sondern auch verschiedenen Freundschaften.

Beste Reisezeit

  • Oktober bis Mai
  • Spezielle Feiertage sind das Äthiopische Neue Jahr  – Mitte September. Meskal-Fest – Ende September. Äthiopische Weihnachten – Anfang Januar. Timkat – Mitte Januar
  • Kaffee-Erntezeit: von Mitte Oktober bis Mitte Dezember
  • Juni bis September ist Regenzeit. Die Niederschlagsmenge ist aber von Region zu Region verschieden.
  • Kleine Regenzeit: März bis April, in der Regel nur vereinzelte Niederschläge
Äthiopien: Highlights
Verbringen Sie einen Tag mit einer lokalen Familie in Addis Abeba und werden sie Teil deren Alltagsleben. Je nach Familie und Wochentag werden Sie auf den Markt oder in die Kirche gehen, Freunde treffen oder einfach selber gerösteten Kaffee oder lokales Essen geniessen.
Entdecken Sie Äthiopien auf dem Land und verbringen Sei ein paar authentische Tage in einem lokalen Dorf, wo die Dinge im eigenen Rhythmus geschehen. Sie können anpacken oder einfach zuschauen und geniessen, zum Beispiel während der Erntezeit, in der Küche oder bei der Arbeit mit den Tieren.
Nehmen Sie die Herausforderung unseres Postenlaufs in Addis Abeba an! Alleine oder zusammen mit einem unserer Kulturvermittler werden Sie kleine Aufgaben lösen, lokale Leute ansprechen und viel Spass haben.
Probieren Sie Handwerk selber aus: Normalerweise kaufen Touristen einfach ein Souvenir in einem Laden. Sie auf der anderen Seite können dieses selber herstellen und gleichzeitig etwas von den Menschen erfahren, die von dieser Arbeit leben.
Verbringen Sie einen Tag in einer Organisation, welche mit Strassenkindern arbeitet. Sie erfahren mehr darüber, was es bedeutet, auf der Strasse zu leben und was getan werden kann, um das Leben dieser Kinder zu verbessern. Stellen Sie Fragen und nehmenn Sie teil am Programm der Organisation.
Äthiopien: Reisen

Gruppenreisen
Inside Travel bietet Reisen für Gruppen von ca. 6 bis 12 Personen an. Diese werden in der Regel von einem unserer Vertreter aus der Schweiz begleitet (deutschsprachig). Nächste Gruppenreisen in Äthiopien:

Individuelle Reisen
Wenn Sie lieber nach Ihrem eigenen Ryhthmus oder mit Leuten, die Sie schon kennen, reisen möchten, dann stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns mit, was Ihre Reisewünsche sind, damit wir Ihnen einen massgeschneiderten Vorschlag unterbreiten können.

Vorbereitung: Wir werden Sie Schritt für Schritt bei der Vorbereitung der Reise unterstützen, z.B. mit Merkblättern, einer Beratung per E-Mail oder Telefon oder in einem persönlichen Treffen (insbesondere für Gruppenreisen).

Flug: Wenn wir Ihren Flug über unseren Partner in Addis Abeba buchen, dann geniessen Sie die Vorteile einer Unterstützung durch eine Reisebüro. Wenn Sie aber möglichst günstige Angebote suchen, können Sie den Flug natürlich aber auch selber über eine der bekannten online Plattformen buchen. Wir werden dann die Reise ab dem Flughafen Bole in Addis Abeba für Sie organisieren. Bitte beachten Sie, dass Sie einen beträchtlichen Rabatt auf Inlandflügen haben, wenn Sie mit Ethiopian Airlines nach Äthiopien fliegen.

Visum: Die meisten Leute können Ihr Visum bei der Ankunft am Bole Airport in Addis Abeba beantragen. Das ist einfach und funktioniert in der Regel problemlos (falls zur gleichen Zeit viele andere Flüge ankommen, müssen Sie allerdings etwas Zeit enplanen für den Visumsprozess). Sie können aber das Visum auch vorgängig auf der Äthiopischen Botschaft in Genf beantragen. Sie finden die aktuellen Visumsbestimmugen auf der Seite der Botschaft:  http://www.ethiopianmission.ch/visa-services/. Bitte beachten Sie, dass unabhängig vom Ort des Visumsantrags Ihr Pass noch  mindestens 3 Monate lang gültig sein muss (ab Einreisedatum).

Sicherheit: Äthiopien gilt als relativ sicher für Touristinnen und Touristen. So ist es z.B. problemlos möglich, sich alleine in den Strassen der Hauptstadt Addis Abeba zu bewegen. Es gibt gewisse Regionen, in denen die Sicherheit problematischer ist und die wir daher auch nicht bereisen. Wie überall gibt es aber natürlich Risiken. Wir basieren unsere Entscheide, ob Reisen durchgeführt werden oder nicht, auf den Empfehlungen des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (https://www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise/aethiopien/reisehinweise-fueraethiopien.html) und beobachten die Situation vor Ort laufend mit unseren lokalen Partnern. Falls Sie Fragen oder Zweifel haben betreffend Sicherheit, stehen wir gerne mit einer Beratung zur Verfügung.

Gesundheitsvorbereitung: Wir empfehlen, ca. 2-3 Monate vor einer Reise einen Termin beim Hausarzt abzumachen um allfällig nötige Auffrischimpfungen zu machen. Viele der Orte, die wir besuchen, sind über 2’000 Meter über Meer und gelten daher als frei von Malaria. An anderen Orten ist aber je nachdem eine Chemo-Prophylaxe sinnvoll.

Packen: Wir werden Ihnen gerne behilflich sein mit Tipps zum Packen. Dies hängt jedoch stark von der Art der Reise den besuchten Orten und der Reisezeit ab. In jedem Fall sollten Sie nicht vergessen, dass obwohl Äthiopien nahe am Äquator liegt viele Gebiete über 2’000 Meter hoch sind. Das Klima ist daher eher mild und nicht so, wie wir uns allenfalls das “klassische” Afrika vorstellen.

 

Kontaktmöglichkeiten
  • Contact us (e)
Newsletter abonnieren